Willkommen bei FINLEX

Ihr Financial Lines Experte

Mehr dazu

Ihr Spezialmakler

Mehr dazu

Volle Transparenz

Mehr dazu

Unser Leistungsversprechen

Mehr dazu

Über FINLEX

FINLEX steht für Financial Lines Experts und ist ein unabhängiger Berater für Versicherungsmakler auf dem Gebiet der Vermögenschadenversicherungen. Nur in ausgewählten Nischen betreut FINLEX die Unternehmen direkt.

Philosophie

Philosophie

Komplizierte Themen vereinfachen,
ohne die Leidenschaft für das Detail zu verlieren.
Mehr dazu

Spezialmakler

Spezialmakler

Besondere Risiken erfordern spezielle Versicherungsprodukte… für Vermögenschadenrisiken liefert FINLEX die Lösungen.
Mehr dazu

Transparenz

Transparenz

Offener und ehrlicher Umgang mit seinen Geschäftspartnern ist für FINLEX das Fundament für gemeinsamen Erfolg.
Mehr dazu

Leistungsversprechen

Leistungsversprechen

Probleme erkennen, beobachten und bewerten, Lösungen verhandeln, umsetzen und teilen…damit Sie erfolgreicher sind!
Mehr dazu

Maklerplattform

Financial Lines Plattform für (Gewerbe- und Industrie-) Versicherungsmakler

Alle Module im ÜberblickSo funktioniert´sUnsere Partner

 

Ihre Vorteile in der Zusammenarbeit mit FINLEX:

Marktführende KonzepteKeine MehrkostenHöchste SicherheitVolle TransparenzPersönliche UnterstützungEinfache Bedienung

Produkte

Besondere Haftungssituationen erfordern besondere Versicherungsprodukte. FINLEX ist auf „reine“ Vermögensschadenversicherungen spezialisiert.

Versicherungsprodukte sollten auch (gerichtlich) belastbar sein, da nicht mehr von einer kulanten Regulierung
durch den Versicherer ausgegangen werden kann. Entsprechende Herausforderungen stellen sich nicht nur bei der Produktentwicklung, sondern auch bei deren Auslegung im Versicherungsfall.

Team

Sebastian Klapper

Sebastian Klapper

+49 (0) 69 2562 715 4
+49 (0) 151 4222 132 4
sebastian.klapper[at]finlex.de

Geschäftsführer


Sebastian Klapper ist Betriebswirt mit der Spezialisierung auf Unternehmensfinanzierung (Corporate Finance) und einem Masterabschluss in Wirtschaftsrecht (LL.M. in business law).

Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Versicherungswirtschaft und ist ein national sowie international erfahrener Experte für Financial Lines. Neben der mehrjährigen Regionalverantwortung innerhalb des Geschäftsbereichs Financial & Professional Services bei einem international agierenden Großmakler war er mehrere Jahre als Berater für Banken und Finanzdienstleister in London, Großbritannien im Bereich Risikomanagement tätig.

Hervorzuheben sind seine Erfahrungen und sein Know-How im Bereich der Kapitalmarkt- und Transaktionsrisiken. Auch seine Masterthesis hat er 2013 dem Thema der Prospekthaftung gewidmet und den Risikotransfer unter den neuen gesetzlichen Gegebenheiten für Unternehmen analysiert. Bei der Gestaltung von entsprechenden Versicherungsprogrammen sowie bei der Abwicklung von Schadenfällen hat er hier mitunter Pionierarbeit geleistet. Hierzu veröffentlichte er einige Fachaufsätze und hielt Vorträge auf Seminaren und Tagungen.

 

Tomasz Kosecki

Tomasz Kosecki

+49 (0)  69  2562 715 2
+49 (0) 151 4222 132 2
tomasz.kosecki[at]finlex.de

Geschäftsführer


Tomasz Kosecki absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Versicherungsbetriebslehre und ist Diplom-Betriebswirt (BA). Weiterhin nahm er an einem Masterstudiengang in Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt „Restrukturierung und Unternehmensnachfolge“ erfolgreich teil (LL.M.).

Nachdem er im Rahmen seines Studiums an der Berufsakademie Mannheim (heute Duale Hochschule Mannheim) für den Industrieversicherungsmakler eines börsennotierten Finanzdienstleisters tätig war, wechselte er 2007 in den Geschäftsbereich Financial & Professional Services eines führenden Großmaklers. Hier hatte er bis zur Gründung der FINLEX GmbH die Regionalverantwortung für die Region West sowie zuletzt die Leitung Middle Market inne.

Fachliche Schwerpunkte setzte er dabei, neben den Kernsparten D&O- und Vertrauensschaden-versicherung, im Bereich der Kapitalmarktrisiken, der Berufshaftpflicht für Berufsträger sowie der Versicherung von Risiken in „Krisensituationen“. Insgesamt verfügt er über eine zwölfjährige Erfahrung in diesen Bereichen und ist ein national sowie international erfahrener Experte.

Christian Reddig

Christian Reddig

+49 (0) 69 2562 715 3
+49 (0) 151 4222 132 3
christian.reddig[at]finlex.de

Geschäftsführer


Christian Reddig ist Betriebswirt mit der Spezialisierung auf Versicherungen (Diplom-Betriebswirt BA).

Er ist seit 15 Jahren in der Versicherungswirtschaft als Versicherungsmakler mit dem Fokus auf Vermögensschadenversicherungen (Financial Lines) tätig. Neben der Tätigkeit für Industriekunden innerhalb des Geschäftsbereichs Financial & Professional Services bei einem international agierenden Großmakler hat er Finanzdienstleister (Private Equity und Venture Capital Gesellschaften, Kapitalanlage-/Kapitalverwaltungsgesellschaften, Banken, Versicherungen,  Vermögensverwalter, Real Estate Asset Manager, etc.) in Leitungsfunktion betreut.

Hervorzuheben sind seine Erfahrung, Expertise und Umsetzungskompetenz bei der Beratung, Strukturierung und Platzierung von Versicherungslösungen für Kapitalmarkt- und Transaktionsrisiken (Börsengänge, Anleiheemissionen, Unternehmenskäufe, Fusionen, Spin-Offs u.ä.).

Christian Reddig hielt diverse Vorträge auf Seminaren und Tagungen, z.B. zu Risiken und Versicherungslösungen für Finanzdienstleister oder für Berater und Manager in Restrukturierungssituationen.

 

Dr. Stefan Steinkühler

Dr. Stefan Steinkühler

+49 (0) 69 2562 715 5
+49 (0) 151 4222 132 5
stefan.steinkuehler[at]finlex.de

Beirat


Dr. Stefan Steinkühler ist Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Versicherungs- und Haftungsrecht.

Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Versicherungswirtschaft und ist ein national sowie international erfahrener Experte für Financial Lines. Neben der mehrjährigen Leitung des Geschäftsbereichs Financial & Professional Services bei einem international agierenden Großmakler war er bereits mehrere Jahre als Rechtsanwalt in Düsseldorf tätig und bearbeitete den Bereich der Industrieversicherung. Zu seinen Mandanten gehörten auch Versicherungsmakler.

Vor seinem juristischen Studium wurde er bei einer privaten Großbank zum Bankkaufmann ausgebildet, bei der er auch vor dem Referendariat eine Trainee-Ausbildung absolvierte.

Hervorzuheben sind seine Erfahrungen in der Gestaltung von internationalen Versicherungsprogrammen sowie die Abwicklung von D&O-, E&O-, VSV-, und Produkthaftpflicht-Schadenfällen. Nach seinem juristischen Studium spezialisierte er sich von Anfang an als Berater im Bereich Financial Lines und Rechtsschutz. Hierzu veröffentlichte er zahlreiche Fachaufsätze und hielt Vorträge auf Seminaren und Tagungen. In seiner Dissertation mit dem Thema „Die rechtliche Bedeutung von Unternehmensgrundsätzen“ beschäftigte sich Dr. Steinkühler mit Fragen zur Implementierung und Haftung von publizierten Unternehmensverfassungen. Im Rahmen eines Postgraduiertenstudiengangs „Versicherungsrecht“ erlangte er den „Master of Insurance Law – LL.M.“ und absolvierte erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Versicherungsrecht.

Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelles zu FINLEX, Marktentwicklungen, aktuellen Rechtsprechungen und Gesetzesänderungen.

FINLEX analysiert, informiert und nimmt Stellung.

Zu allen Beiträgen

Kontakt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

Map