Gemeinsam

Herausforderungen in Chancen

wandeln

Unsere Bilanz seit 2016: Mehr als 100 Kooperationspartner haben uns über 2.000 Industriekunden anvertraut.

Wir konnten die Bearbeitungszeit einer Ausschreibung für unsere Kooperationsmakler um 98% reduzieren.

Die Verzahnung von führenden Produkten, moderner Technologie und tiefer Expertise ist für uns von zentraler Bedeutung.

Seit unserer Gründung haben wir uns als Ziel gesetzt, FINLEX als die führende Plattform für „Financial Lines“ zu etablieren. Dem klaren Fokus unseres Teams und dem Vertrauen unserer Partner verdanken wir, dass wir hierzu auf dem besten Weg sind.

 

Makler und Versicherer agieren auf der digitalen Versicherungsplattform FINLEX miteinander, um für Unternehmenskunden die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

Hat man „früher“ mehrere Stunden oder gar Tage in die Vorbereitung, die Durchführung und Auswertung einer Ausschreibung investieren müssen, sind es heute weniger als 5 Minuten. Am Tag der Deckungsaufgabe die Police und die Rechnung zu erhalten, war undenkbar. Heute ist es bei FINLEX Realität.

 

Dabei sind wir erst am Anfang unserer Entwicklung. Begleiten Sie uns in Richtung Zukunft und werden Sie Teil davon.

 

Ihr FINLEX-Team

Führende Produkte, moderne Technologie, tiefe Expertise

PRODUKTE

Die Qualität in unseren Sparten ist das Maß aller Dinge. Jedes FINLEX-Bedingungswerk wurde von erfahrenen Experten in Zusammenarbeit mit führenden Versicherern am deutschen Markt verhandelt. Es kann jedem Vergleich standhalten und setzt in vielen Bereichen die Messlatte für andere.

TECHNOLOGIE

Angefangen als Ausschreibungsplattform, haben wir uns zu einer Infrastrukturplattform für Makler und Versicherer entwickelt: vom Fragebogen zur Anfrage, vom Deckungsauftrag zur Police und Rechnung, vom Geschäftsvorfall zum Renewal. Alles digital.

EXPERTISE

Über 20 Versicherungs- und IT-Experten gestalten bei FINLEX die Industrieversicherung von morgen. Die langjährige Erfahrung unserer Financial Lines Experten gepaart mit der agilen und lösungsorientierten Arbeitsweise unserer IT-Spezialisten: Das ist die DNA von FINLEX!

D&O- und Rechtsschutzversicherungen

Führungskräfte haben eine große Verantwortung gegenüber ihrem Unternehmen, Gesellschaftern, Banken und anderen Dritten („Stakeholdern“). Kommen sie dieser Verantwortung nicht (ausreichend) nach und es entsteht dadurch ein finanzieller Schaden, dann müssen sie persönlich Schadenersatz leisten („Managerhaftung“). Stetige Haftungsverschärfungen und eine aggressive Anspruchsmentalität führen dazu, dass z.B. in Deutschland allein gegen GmbH-Geschäftsführer jährlich über mehrere tausend Schadenersatzprozesse angestrengt werden. Unabhängig (oder auch im Vorfeld) einer zivilrechtlichen Inanspruchnahme müssen sich Manager mit strafrechtlicher Verfolgung bzw. entsprechenden Ermittlungen auseinandersetzen, z.B. beim Vorwurf der Untreue.

Cyber- und Vertrauensschaden-Versicherungen

Cyber-Angriffe verursachen in der deutschen Wirtschaft jährlich einen Schaden von 55 Mrd. EUR. In Deutschland ist mittlerweile jedes zweite Unternehmen von Cyber-Angriffen und Spionage betroffen.

Fast zwei Drittel (63 Prozent) der in den letzten zwei Jahren von Wirtschaftskriminalität betroffenen Unternehmen geben als einschlägige Deliktsarten Diebstahl oder Unterschlagung an. 54 Prozent der Betroffenen nennen Betrugs- und Untreuedelikte. Die klassischen Cyber-Angriffe oder Cybercrime-Szenarien von Dritten sind aber nur ein Teil der „neuen“ Risiken, mit denen sich Unternehmen heute aufgrund der zunehmenden Daten- und Informationstechnologie auseinandersetzen müssen.

Eine ebenso große und schwierig zu steuernde Ursache ist dabei der Faktor Mensch im Umgang mit Daten und Sicherheitssystemen im eigenen Unternehmen und mit Dritten. Deshalb entwickelt sich die Cyber-Versicherung zu einem zukunftsträchtigen Markt – die „Feuerversicherung des 21. Jahrhunderts“. Allerdings sind nicht alle Schadenszenarien gleichwohl über die Cyber-Versicherung gedeckt. Die Vertrauensschaden-Versicherung wirkt komplementär, um vorsätzliche kriminelle Handlungen eigener Mitarbeiter und teilweise Dritten und deren finanziellen Folgen zu versichern.

Börsengangs- und Transaktionsversicherungen

Die Absicherung von Kapitalmarkt- und Transaktionsrisiken zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass aufgrund zum Teil enger Zeitfenster der jeweiligen Maßnahme in einem oft sehr volatilen Markt ein Risikotransfer auch kurzfristig umgesetzt werden muss. Zudem sind solche Maßnahmen oft sehr komplex und erfordern eine maßgeschneiderte und bedarfsgerechte Absicherung der unterschiedlichen Interessensgruppen. Regelmäßig besteht hier der Bedarf einer situationsgerechten Moderation und Führung durch einen prozessstarken und in diesem Bereich erfahrenen Risikoberater.
Bei den Versicherungslösungen handelt es sich in der Regel um langjährige Projektpolicen mit einer einmaligen Versicherungsprämie.

Vermögensschadenhaftpflicht für (Finanz-) Dienstleister

Der Dienstleistungsbereich stellt in Deutschland rund drei Viertel der Arbeitsplätze und trägt einen Beitrag von 70 Prozent zur gesamten Wertschöpfung bei. Dieser so wichtige Sektor setzt sich dabei aus vielen interessanten und teilweise höchst unterschiedlichen Berufsbildern zusammen, die wiederum eng mit dem produzierenden Sektor verzahnt sind. Auf der einen Seite gibt es viele etablierte und traditionelle Berufsbilder, wie z.B. die der verkammerten Berufe, während auf der anderen Seite, gerade in Zeiten der Digitalisierung, immer wieder neue Dienstleister auf dem Markt kommen. Die jeweiligen Versicherungsmärkte sind dabei entweder seit Jahrzehnten etabliert oder müssen erst an die neu entstehenden Bedürfnisse angepasst werden. Dabei sind Risikoverständnis, Know-How, und der Marktzugang essentiell, um dem anspruchsvollen Klientel und dessen individuellen Risiko gerecht zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dürfen wir vorstellen?

Über unsere Plattform für Industrieversicherungen ermöglichen wir Versicherungsmaklern mit führenden Versicherern in Kontakt zu treten und Angebote für ihre Kunden einzuholen: Modern, transparent und effizient.

Modul Versicherungsmakler Versicherer
Informationsplattform
Financial Lines Wiki
Vertriebsunterstützung
Ausschreibungsfunktion
SMART by FINLEX: Automatisiertes Underwriting für Mittelstandsgeschäft
Renewalfunktion
Policierungsfunktion
Vorgangsverwaltung

Alle führenden Versicherer in einer Plattform

Worauf warten Sie?

Die Zukunft wird heute gestaltet!

Kontakt aufnehmen

Wir sind „Trusted Partner“ (Nr. GB-TP-20170315-30520) von „gut beraten“

Wir sind „akkreditierter Bildungsdienstleister“ (Nr. GB-BDL-20170315-30520) von „gut beraten“