In Deutschland hat sich Anfang dieses Jahres die Corona-Krise gejährt, so auch für Millionen von Menschen das Arbeiten aus den eigenen vier Wänden. Was können wir von FINLEX zu den vergangen 12 Monaten sagen, wie wirkt sich das Arbeiten von Zuhause auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus?   Ein Jahr später beschäftigen wir uns noch immer mit folgenden Fragen: Wie schützen wir uns und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

Weiterlesen

Der Microsoft Exchange-Server-Hack der chinesischen Hackergruppe Hafnium ist weiterhin in aller Munde. Immer mehr Unternehmen stellen fest, dass sie von dem Hack betroffen sind und dass in ihre IT-Systeme eingedrungen wurde. Nach Ergreifen der erforderlichen Sofortmaßnahmen, die das Unternehmen mit Hilfe der Hinweise des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bereitgestellten Tools selbst vornehmen kann, stellt sich stets die Frage, ob der Angriff damit...

Weiterlesen

Über die Versicherungsteuer in Deutschland und in den meisten Teilen Europas werden Prämien- oder Beitragszahlungen aus Versicherungsverträgen besteuert. Der Gesetzesentwurf zur Reformierung des Versicherungsteuerrechts wurde Ende letzten Jahres verabschiedet und trat am 3. Dezember 2020 in Kraft - mit weitreichenden Änderungen für das Versicherungsteuergesetz.   Das Bundesfinanzministerium hat im BMF-Schreiben vom 4. März 2021 weitere Ausführungen zur Versicherungsteuerbarkeit gemäß § 1 Versicherungsteuergesetz (VersStG) veröffentlicht, welche die neuen...

Weiterlesen

Eine gute Veranstaltung steht und fällt mit der Stimmung und Energie, die erzeugt wird, von den Leuten vor Ort und vom Networking. Eine wichtige Veranstaltung, eine Podiumsdiskussion oder ein Branchentreffen online stattfinden lassen? Noch bis vor ca. 1 Jahr undenkbar!   Wie soll bei einem digitalen Event eine positive Atmosphäre geschaffen werden? Wie sollen spannende und anregende Diskussionen zwischen Rednern und dem Publikum aufkommen? Wie soll der...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG der FINLEX GmbH Der erste deutsche Börsengang des Jahres: AUTO1 Group SE Frankfurt am Main, den 05.02.2021   Deutschlands erster Börsengang in diesem Jahr wurde von AUTO1 Group SE vollzogen. Wir freuen uns, hierbei beratend mitgewirkt zu haben.   Nähere Infos entnehmen Sie bitte unserer offiziellen Pressemitteilung.   Pressemitteilung: Germany´s first IPO of the year: Auto1 Group SE...

Weiterlesen

Kongresse und Tagungen in Zeiten von Corona – geht das überhaupt? Die klare Antwort lautet: Ja, das geht! Das am 20.1. und 21.1.2021 stattgefundene Euroforum Haftpflicht 2021 hat dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt. An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren richten und uns für die Möglichkeit bedanken, als Event-Partner dabei gewesen sein zu dürfen. Einen besonderen Dank gilt Frau Hanten, die uns...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG der FINLEX GmbH FINLEX erweitert Experten-Teams, um Wachstum fortzusetzen Frankfurt am Main, den 29.01.2021   FINLEX wird in den kommenden Monaten die bestehenden Expertenteams weiter ausbauen, um Wachstumsziele zu unterstreichen. Unseren Fokus haben wir hier auf den Ausbau des Cyber-Geschäfts, die Stärkung des Versicherungsmanagements und den Neu-Anstrich der Plattform gelegt. Wir freuen uns auf die neuen Experten in unserem FINLEX-Team und die zukünftige Zusammenarbeit.   Nähere Infos entnehmen Sie bitte unserer offiziellen...

Weiterlesen

Am 14.01.2021 fand die DGVH Online-Diskussionsrunde unter dem Titel „Der wilde Markt 2020“ statt. Vielen Dank für die Möglichkeit, hieran teilzunehmen und unsere Meinung mit einzubringen. Nach Aussage des Moderators Dr. Stefan Jöster, erfreute sich diese Veranstaltung einer Rekordteilnahme von 120 Zuhörern! Folgende Teilnehmer nahmen an der angeregten und interessanten Veranstaltung ebenfalls teil.   Jana Dünkeloh – Zurich Olaf Jonda – Dual Daniel Meßmer – Swiss Re ...

Weiterlesen

Am 17.12.2020 hat der Bundestag das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) verabschiedet. Durch das StaRUG wird ein neues Sanierungsinstrument geschaffen und Unternehmen bei drohender Zahlungsunfähigkeit ein geregeltes Verfahren zur Sanierung an die Hand gegeben, noch bevor die Insolvenz eintritt. Neben Regelungen zu einem Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen sieht das Gesetz auch neue Haftungsnormen vor. Organen droht aufgrund des StaRUGs daher eine persönliche Inanspruchnahme, welche jedoch über eine...

Weiterlesen

In einem überraschenden Urteil hat der Bundesgerichtshof (BGH, Urt. v. 18.11.2020 – Az. IV ZR 217/19) entschieden, dass es sich bei der Inanspruchnahme eines Geschäftsführers gem. § 64 S. 1 GmbHG um einen "gesetzlichen Haftpflichtanspruch auf Schadensersatz" handelt und die Ansprüche vom Versicherungsschutz der streitgegenständlichen D&O-Police (ULLA-Bedingungswerk) umfasst sind. Wird der GmbH-Geschäftsführer von einem Insolvenzverwalter hiernach in Anspruch genommen, weil er nach Insolvenzreife der Gesellschaft...

Weiterlesen