Unsere Partner

Unsere Partner

Grundsätzlich arbeiten wir mit allen Versicherern im Financial-Lines Bereich zusammen. Folgende Kriterien sind FINLEX bei der Auswahl der Versicherer besonders wichtig:

  • „Best in Front“ (pro Produkt)
  • Rating
  • Langfristigkeit des Engagements im Markt
  • Kapazitäten/Versicherungssummen
  • Anzahl (deutschsprachiger) Underwriter
  • Weitreichende Entscheidungsbefugnisse (in Deutschland)
  • Financial Lines Produkt-Know-how
  • Branchen- / Industrieexpertise
  • Internationalität (Auslandsnetzwerk und Prozesse bei IVP)
  • Eigene Schadenabteilung (in Deutschland)
  • Eigene Produktentwicklung
  • Servicequalität
  • Flexibilität

Anbieter auf unserer Maklerplattform sind u.a.:

roland-logo        ARAG_Logo


EH-Logo
           VOV-Logo-grau-7-jpg

CHUBB_Logo       Gothaer               

    

Bestandsbetreuung

Bestandsbetreuung

Sie wollen schnell den aktuellen Vertragsstand einsehen und ggf. eine Mitteilung an den Versicherer übermitteln? Im Bereich Bestandsbetreuung ist dies ohne Weiteres möglich. Hier haben Sie alle Ihre Financial Lines Verträge auf einen Blick und können sich schnell die gerade benötigten Informationen besorgen.

Wir arbeiten bereits an einer Weiterentwicklung dieser Funktion: Es wird uns in Zukunft möglich sein, sog. Zentral-Renewals durchzuführen. Das heißt, wir verhandeln die Verlängerung des Vertrages und das möglichst ohne Zusatzaufwand für Sie – das Verlängerungsangebot erhalten Sie dann direkt zum dazugehörigen Vertrag. Sollte ein Versicherer im Einzelfall Renewal-Informationen abfordern, so werden Sie die angeforderten Unterlagen über die Plattform übermitteln können.

Platzierung

Platzierung

Herzlichen Glückwunsch – die Ausschreibung war erfolgreich und der Kunde möchte das Angebot annehmen. Den Deckungsauftrag können Sie über unsere Plattform direkt an den Underwriter beim Versicherer übermitteln. Hierbei muss man lediglich das gewünschte Angebot auswählen, ggf. noch ausstehende Informationen bzw. Unterlagen übermitteln und die Deckung platzieren. Für die notwendige Dokumentierung ist ebenfalls gesorgt: Sie erhalten automatisiert einen Überblick über die Deckungsaufgabe.

Nachdem die Deckung durch den Versicherer bestätigt wurde, können Sie die dazugehörige Deckungsbestätigung herunterladen und Ihrem Kunden zukommen lassen. Aus der Ausschreibung wurde ein Bestandsvertrag – diesen können Sie im Bereich „Bestandsbetreuung“ jederzeit einsehen. Die dazugehörige Ausschreibung wird archiviert und ist auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit aufrufbar – Sie müssen nicht mehr Ihre E-Mails durchsuchen, um herauszufinden, wie der Ausschreibungsverlauf war.

Ausschreibung

Ausschreibung

Wir sind der Meinung, dass nahezu alle Ausschreibungen, insbesondere im Mittelstand, in einer Financial Lines Sparte nach dem gleichen Muster verlaufen und in 8 von 10 Fällen auch ohne „Probleme“ zum gewünschten Erfolg führen. Voraussetzung hierfür ist, dass man für eine ausreichende Informationsbasis sorgt, damit der Underwriter eine verlässliche Quotierung abgeben kann und diese auf Basis abgestimmter und marktführender Konzepte auch zum gewünschten Ergebnis führen.

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich Financial Lines haben wir eine Funktion entwickelt, die wir uns immer selbst gewünscht haben und die eine professionelle und eigenständige Ausschreibung ermöglicht. In unserem System wird man anhand weniger Fragen durch eine Ausschreibung geführt und kann durch die Auswahl der gewünschten Versicherer eine Anfrage starten. Man muss nicht mehr mehrere E-Mails an die zuständigen Underwriter versenden – eine Eingabe genügt. Nachdem die Ausschreibung gestartet wurde, erhält man eine Ausschreibungszusammenfassung, die man zwecks Dokumentation zu seinen Unterlagen nehmen kann. So weiß man immer, welche Informationen übermittelt und welche Versicherer angefragt wurden.

Alle Versicherer machen Ihre Eingaben in unserem System. Das hat auch einen extrem wichtigen Grund: Mehrere Angebote zu einem kundenfertigen Ausschreibungsergebnis zusammenzuführen, ist für den Makler enorm aufwändig. Unser System führt die Angebote der Versicherer automatisiert zusammen, d.h. Sie erhalten auf Knopfdruck eine Angebotsübersicht. Zudem entfällt, auch unter Haftungsgesichtspunkten, eine wesentliche Herausforderung: Die Versicherungsbedingungen sind durch FINLEX verhandelt, geprüft und mit einem Bewertungssystem hinterlegt, so dass Sie immer sicher sein können, dass Ihr Kunde auch bedingungsseitig ein marktführendes Angebot erhält.

Sollte einmal eine Ausschreibung nicht zu dem gewünschten Ergebnis führen oder Verhandlungen ins Stocken geraten, können wir jederzeit auf Ihren Wunsch hin persönlich eingreifen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Vertriebsunterstützung

Vertriebsunterstützung

„Sie haben doch bestimmt eine Broschüre oder Präsentation – senden Sie mir diese bitte zunächst zu.“

Wir sind sicher, dass Sie diese Kundenaussage auch regelmäßig hören. Damit Sie im Bereich der Financial Lines diesem Wunsch schnell nachkommen können, stellen wir Ihnen die relevanten Unterlagen gerne zur Verfügung.

Für jede Sparte finden Sie in diesem Bereich

• Produktblätter, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen können
• Beratungshilfen, die Ihnen helfen, sich auf Gespräche mit ihren (zukünftigen) Kunden vorzubereiten
• Präsentationen, die Sie vor Ort halten oder per E-Mail verschicken können
• Bedingungswerke und Fragebögen

Selbstverständlich sorgen wir dafür, dass diese Unterlagen stets aktuell gehalten werden, z.B. wenn sich die Markt- oder Haftungssituation in einem bestimmten Bereich ändert – so bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Besonders wichtig ist uns, dass Sie einige Dokumente auf „White Label Basis“ nutzen können, d.h. Sie können die Formate, insbesondere Präsentationen, mit Ihrem Firmenlogo versehen, um Ihre Marke bei ihren Kunden entsprechend zu positionieren und zu stärken. Auf Anfrage erhalten Sie von uns auch alle Produktblätter mit einem Ansprechpartner Ihres Hauses.

Informationen zu den Versicherern, die hinter den Produkten stehen, wie z.B. Ratings, die Zugehörigkeit zu einem Konzern oder die Anzahl der Financial Lines Schadenbearbeiter, vervollständigen das Modul „Vertriebsunterstützung“. Wir meinen, dass Ihre Kunden es schätzen, wenn Sie auch hier Marktkenntnis vorweisen können.

Financial Lines Wiki

Financial Lines Wiki

Fachbegriffe gibt es in jeder Sparte. Das ist im Bereich Financial Lines nicht anders. Aber im Gegensatz zu den „klassischen“ Kompositversicherungen haben die meisten Financial Lines – die Rechtsschutzversicherung ausgenommen – ihren Ursprung im Ausland. Es verwundert daher nicht, dass, wenn man sich mit diesen Sparten auseinandersetzt, man immer wieder mit ausländischen, insbesondere englischen Fachbegriffen in Berührung kommt. Hinzukommt, dass viele Produkte, da haftungsbezogen, entsprechend viele juristische Begriffe enthalten, die zumindest ein juristisches Basiswissen erfordern.

Fragt ein Kunde nach einem bestimmten Begriff, so muss man ihm schnellstmöglich eine fundierte Erklärung liefern. Jeder kennt die Situation, dass man zunächst etwas telefonisch erklärt, vielleicht nicht sofort die richtigen Worte findet und dem Kunden die Erklärung nachliefern möchte. Danach beginnt die Suche: Bei welchem Kunden habe ich diese Frage schon einmal beantwortet? Vielleicht kann der Kollege helfen? Oder sollte ich einen Underwriter anrufen? So oder so: der Aufwand und die gebundenen Kapazitäten sind hoch.

Unser Financial Lines Wiki haben wir genau vor diesem Hintergrund erstellt:
Es bietet Ihnen die Möglichkeit, nach Fachbegriffen zu suchen und die Erläuterung mit Ihren Kunden zu teilen. Soweit es die Komplexität des Themas zulässt, sind die Artikel kurz gehalten, damit Sie sie direkt in einem Telefonat oder in einer E-Mail für die konkrete Beantwortung einer Kundenfrage nutzen können. Die Verlinkung innerhalb der Artikel hilft Ihnen, Zusammenhänge besser einzuordnen, erspart Ihnen enorm viel Zeit und trägt dazu bei, dass Sie Ihre Kunden besser und effizienter betreuen können. Wir arbeiten regelmäßig am Ausbau unseres Financial Lines Wiki. Sollten Sie einen erklärungsbedürftigen Fachbegriff vermissen, so können Sie uns jederzeit eine kurze E-Mail schicken: Wir lassen Ihnen werktags binnen 24 Stunden unseren Artikel zukommen und stellen diesen online.

Informationsplattform

Informationsplattform

Newsletter, Social Media, Presse, Marktupdates, Webinare, etc.!
Erhalten Sie auch so viele Informationen am Tag, dass Sie gar nicht mehr wissen, was relevant und für Ihren Kunden von Nutzen ist? Und das nicht nur innerhalb einer Sparte, sondern für alle betrieblichen (und ggf. auch privaten) Versicherungen?

FINLEX setzt diesen Filter für Sie, denn wir konzentrieren uns ausschließlich auf Financial Lines:
Über unser Modul „Informationsplattform“ halten wir Sie proaktiv über die Entwicklungen auf dem Financial Lines Markt informiert. Hier stellen wir Ihnen regelmäßig relevante Nachrichten, neue Produkte, interessante Urteile oder Gesetzesänderungen aufbereitet und kommentiert zur Verfügung. So können Sie sich auch, z.B. in Vorbereitung auf ein Kundengespräch, zu aktuellen Financial Lines Themen schnell informieren. Dabei werden alle Artikel von uns verfasst, sind in der täglichen Praxis nutzbar und stiften einen konkreten Mehrwert für Ihre Kunden.

Auf die Informationen haben Sie jederzeit Zugriff und über die Suchfunktion können Sie selbst Monate oder Jahre später einen Artikel wieder finden. Eine weitere nützliche Funktion ist die Verlinkung innerhalb unserer Artikel: gerade in Beiträgen, in welchen auf Gesetze oder andere externe Wissensquellen verwiesen wird, bieten die Links eine komfortable Unterstützung und führen Sie durch ein Themengebiet.

So funktioniert´s

So funktioniert´s

FINLEX vereint moderne und benutzerfreundliche Technologie mit persönlicher Unterstützung! Testen Sie unsere exklusiven und marktführenden Bedingungen sowie unseren exzellenten Service im Bereich der Vermögensschaden-Versicherungen (sog. Financial Lines).

So einfach erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zu unserer FINLEX-Plattform:

  1. Sprechen Sie uns an (telefonisch, per Email oder per Kontaktformular) – wir informieren Sie gerne über unsere Dienstleistung. Bei Interesse lassen wir Ihnen unseren Kooperationsvertrag zukommen. Dies ist die Basis unserer vertrauensvollen und transparenten Zusammenarbeit.
  2. Im Anschluss erstellen wir für alle Mitarbeiter Ihres Hauses, die unsere Plattform nutzen sollen, einen personalisierten Zugang zu allen Modulen.
  3. Anschließend können Sie loslegen: Nutzen Sie die von uns erstellten Informationen und Unterlagen sowie die Ausschreibungs- und Platzierungsfunktion, um Ihre Kunden bestmöglich im Bereich der Financial Lines zu betreuen.
Vorteile der Plattform

Vorteile der Plattform

Im Folgenden finden Sie die Vorteile der Maklerplattform:

Marktführende Konzepte

FINLEX konzentriert sich ausschließlich auf Vermögensschaden-Versicherungen und bietet Zugang nur zu den Versicherungslösungen, die wir inhaltlich auch verstehen.

Dabei haben wir den Anspruch, für alle Risiken und Kundengruppen, proaktiv marktführende, exklusive Versicherungskonzepte umzusetzen – denn Produktinnovationen machen einen Spezialisten nicht nur aus, sie werden von ihm erwartet. Dieser Anforderung sind wir uns bewusst – überzeugen Sie sich selbst von der Bedingungsqualität der Produkte.

Keine Mehrkosten

Die Nutzung der Maklerplattform einschließlich aller Funktionen (z.B. Ausschreibungs- und Platzierungsfunktion) ist mit keinen versteckten Mehrkosten für Sie verbunden.

Höchste Sicherheit

In der Zusammenarbeit mit FINLEX behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten. Die Server der Plattform stehen in Deutschland und unterliegen höchsten Sicherheitsanforderungen. Die Plattform wird über eine 256-bit sichere Banken-Verschlüsselung und ein entsprechendes SSL-Zertifikat abgesichert.

Sollten Sie sich irgendwann dazu entscheiden, die Zusammenarbeit mit FINLEX zu beenden, verpflichten wir uns, Ihre Daten gemäß der Kooperationsvereinbarung zu löschen (Ausnahme: die Daten, die wir im Rahmen der gesetzlichen Pflichten bereithalten müssen).

Volle Transparenz

FINLEX steht für volle Transparenz. Sie erhalten Zugang zu den besten Produkten von den besten Versicherern. Unterschiede können jederzeit durch synoptische Vergleiche abgerufen werden.

Persönliche Unterstützung

Die Digitalisierung als Chance zu sehen und Ihnen mit der Maklerplattform ein Instrument zu geben, mit dem Sie eigenständig, schnell, sicher und professionell Ihr Financial Lines Geschäft betreiben können, bedeutet nicht, dass Sie auf sich alleine gestellt sind. Zu jeder Zeit sind Ihre Ansprechpartner bei FINLEX persönlich für Sie greifbar und unterstützen Sie in allen Situationen, in denen Sie auf persönliche Unterstützung zurückgreifen möchten.

Einfache Bedienung

Mit der FINLEX Maklerplattform erwartet Sie (kein weiteres) kompliziertes Tool für Ihre tägliche Arbeit. Die Lösung ist einfach in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Der Aufbau der Plattform und die Anordnung der Funktionen sind klar und übersichtlich. Die Bedienung der Plattform ist zudem weitestgehend intuitiv bzw. selbsterklärend. Zusätzliche Hinweise und Informationsfelder an den Stellen, die einer Erklärung bedürfen, führen Sie sicher und schnell durch die Ausschreibungs- und Platzierungsfunktion. Unterschiedliche Rollen und Hierarchieebenen in der Plattform sorgen dafür, dass die handelnden Personen in Ihrem Haus Zugriff auf die Funktionen haben, die für Ihre jeweilige Tätigkeit auch wichtig sind (z.B. Reporting-Funktion für die Geschäftsleitung/Abteilungsleitung, Ausschreibungs- und Platzierungsfunktion für die Fachverantwortlichen, etc.).

Die ersten Schritte müssen Sie nicht alleine gehen: Gerne geben wir Ihnen eine Einführung und unterstützen Sie bei Bedarf auch persönlich bei Ihren ersten Ausschreibungen, die Sie über die Plattform abwickeln möchten.

Alle Module im Überblick

Die Maklerplattform besteht zur Zeit aus sechs Modulen und wird zukünftig um weitere Module erweitert.